Dienstag, 5. Februar 2013

etwas Süsses zur Hochzeit

Meine Lieben

Wie ihr bereits wisst, heirate ich standesamtlich am 14.02.2013. Aus diesem Grund habe ich meinen lieben Arbeitskollegen ein paar feine Cakepops mitgebracht.


Zutaten:

500gr Schokoladenkuchen verkrümelt
ca. 200gr Frischkäse
100gr Zucker
Glasur und Deko nach Belieben


Zubereitung:

Zu den 500gr verkrümelten Schokokuchen gebt ihr den Frischkäse und den Zucker dazu und vermischt das ganze gut, sodass es eine feste Masse gibt.
In der Zwischenzeit schmelzt ihr im Wasserbad die Schokolade und formt aus der Masse kleine Kügelchen.
Tunkt die Spitze der Zahnstocher oder CakePops Stängelchen in Schokolade und spiesst danach die Kügelchen auf.
Wenn ihr ein Blech davon gemacht habt, gebt ihr das ganze für etwa eine halbe Stunde in den Gefrierschrank.
Danach nehmt ihr sie heraus, lasst sie 5 min stehen und tunkt danach die Cakepops in die Schokolade und verziert sie.
Der Arbeitsgang mit dem Gefrierschrank ist wichtig, damit die CakePops auf den Stängelchen halten und nicht runterrutschen.
Bei der Verzierung sind euren Wünschen keine Grenzen gesetzt. Tobt euch so richtig aus :)


Was hält ihr von diesen CakePops? Habt ihr auch schon welche gemacht?

Alles Liebe Eure Valeria



Kommentare:

  1. huhu, das is ja süß am valentinstag heiraten *love*
    ich wünsch euch alles gute!

    von den cakepops hätte ich auch gerne einen gegessen ;)

    lg nic

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole

      Vielen lieben Dank...morgen ist es schon soweit :)
      ich werde dann wohl ein paar Fotos zeigen :)


      Ich konnte nicht mal einen probieren waren alle weg bevor ich dazu kam ;) aber das ist ja meistens ein gutes Zeichen :)

      lg Valeria

      Löschen
  2. Anonym12.2.13

    oooooooh wie schööööööön eine Hochzeeeeeit :) Gaaaanz herzlich alles LIEBE von mir :) Ich bin selbst Standesbeamtin und ich LIEBE Hochzeiten :)

    Ich wünsche dir den schönsten Tag am Donnerstag :)

    Viele Grüße die Leserin die dich auf Liebesbotschaft entdeckt hat :)
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte

      Ohhh welch ein schöner beruf :)
      Vielen lieben Dank auch dir... bin gerade ein bisschen gerührt ;o)

      liebe Grüsse
      Valeria

      Löschen
  3. Ach Gottchen wie süß ist das denn bitte :-).
    Da haben sie sich doch sicher ganz arg gefreut, oder?

    Nachträglich alles Gute zur Hochzeit euch beiden, ich hoffe ihr habt die ersten Wochen gut überlebt ;-).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dani

      Vielen Dank <3 Ja die waren echt schnell weg :)
      denn "mit einem Happs sind die im Mund :)"

      Vielen Dank für die Glückwünsche :) Momentan realisiere ich es noch immer nicht... wahrscheindlich kommt dies nach der grossen Feier im August :)
      <3

      Löschen

Bitte schreib deinen Namen, damit ich auch weiss mit wem ich schreibe ;o)