Montag, 18. August 2014

Namenskärtchen mal anders

Hallo ihr Lieben


Am Samstag hat mein Cousin geheiratet und ich durfte eine neue Cousine in unserer Runde willkommen heissen <3


Das Brautpaar wollte spezielle Namenskärtchen und da kam ich ins Spiel.
Schaut mal was ich zusammen mit dem Brautpaar kreiert habe


Die Kekse sind einfache Mürbeteigplätzchen darüber habe ich nach dem apricotieren das Fondantherz daraufgelegt und dann mit Icing das Namenskärtchen und die Herzchen aufgeklebt.
Das Namenskärtchen war auf Obladenpapier mit Lebensmittelfarbe gedruckt.




Liebes Brautpaar ich wünsche Euch von Herzen, dass euch nur Sonnenschein, Glück, Liebe und Zufriedenheit auf eurem gemeinsamen Lebensweg begleiten mögen. Vielen Dank, dass ich mit diesem kleinen Beitragen eure Hochzeit ein bisschen einzigartiger machen durfte.
Vi voglio bene


Alles Liebe
Valeria

Kommentare:

Bitte schreib deinen Namen, damit ich auch weiss mit wem ich schreibe ;o)